Risk Assesment Trainings - Survival Events - Sportevents

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Das Braveheart Battle wird wieder richtig knackigDas Braveheart Battle in Münnerstadt wird im März von seinen Läufern alles fordern. Erfahrene Läufer verschafften sich jetzt einen Überblick über den Streckenverlauf.

Der typische Sonntagmorgen beginnt für die meisten mit langem Ausschlafen, Kaffee und Brötchen. Für einige Teilnehmer am Braveheart Battle war für dieses Ritual am Wochenende keine Zeit. Rund 30 Läufer beteiligten sich an einer Streckenbesichtigung, zu der Joachim von Hippel, Veranstalter des Extremlaufes, geladen hatte.

Empfindlich darf man nicht sein bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und eisigen Schneematsch unter dem Schuhwerk. Doch natürlich ist das bei einem der härtesten Läufe Europas noch lange nicht genug. Bereits im Bereich der Autobahnbrücke müssen die Teilnehmer zwei Mal die Lauer durchqueren. Spätestens hier wird den Sportlern klar, sie werden auch in diesem Jahr alles andere als verschont.

 

weiterlesen auf Artikel Main-Post vom 03.02.2014 

PAS-TEAM
Computerservice Steuerwald | Joomla templates by a4joomla